Start

Stefan Marquard kocht im Bistro 32

Nikolausaktion der Schülervertretung

Mehrere tausend Nikolausbriefe verteilte die SV am heutigen Nikolaustag in allen Klassen des Laurentianum. Die Briefe konnten zuvor für ein kleines Entgelt bei der SV abgegeben werden. Als "Anschrift" genügte dabei Name und Klasse. Die Aktion wurde gemeinsam mit mehreren Warendorfer Schulen durchgeführt, sodass auch Briefe an Freunde und Freundinnen auf anderen Schulen geschickt werden konnten. Erstmalig konnten auch fair gehandelte Nikoläuse verschenkt werden. 

Klasse 6D gewinnt Bücherkiste der Stiftung Lesen

 
Die Klasse 6D hat bei dem deutschlandweiten Wettbewerb „Meine Lieblingsferienlektüre“ der Stiftung Lesen eines von 50 Buchpaketen gewonnen. Der Gewinnerbeitrag stammt von Dennis W., der das Buch „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke in Steckbriefform beschreibt. Im Bild hinten rechts befindet sich Lehrerin Anne Schoppmeier-Söhrn, die im Rahmen des Deutschunterrichtes mit ihrer Klasse an dem Wettbewerb teilgenommen hatte.

Weiterlesen
Kunstwerk des Monats November


Das Bild zeigt eine Vorstudie zu einer komplexen malerischen Arbeit, umgesetzt mit Acrylfarbe auf Malmappe. Die herausragende Arbeit im Monat November 2016, erstellt von dem Schüler Philipp K. aus dem Grundkurs der Q2, erhält verdientermaßen den Titel „Kunstwerk des Monats“. Vorherige Bilder des Monats sind in dieser Galerie zu finden.

Body + grips Mobil für Jahrgangsstufe 7

 
Mein neues Frühstück heißt die auf dem Bild zu sehende Station des Body+Grips-Mobils des Jugendrotkreuzes. Schüler der Einführungsphase ließen Siebtklässler an dieser Station Müslizutaten blind verkosten. Die gesamte Jahrgangsstufe 7 absolvierte insgesamt 10 Stationen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Ich und Du und Sexualität.

Weiterlesen
Besuch aus Olesnica

 
Nachdem die Schülergruppe unserer befreundeten Partnerschule in Olesnica von Schulleiterin Marlis Ermer herzlich Willkommen geheißen wurde, begrüßte die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser die Schülerinnen und Schüler im Warendorfer Rathaus. Das Bild entstand vor dem Rathaus während des anschließenden Stadtrundganges. Rolf Hartmann und Lars Boesenberg betreuen die Gruppe während der ganzen Woche bei ihren gemeinsamen Projekten und dem interessanten Programm.

Tag der offenen Tür am Laurentianum

Am Freitag, 25. November 2016, findet am Gymnasium Laurentianum der inzwischen zur Tradition gewordene „Tag der offenen Tür“ von 16 bis 18.30 Uhr statt. Es sind alle Eltern, deren Kinder zur Zeit die vierte Grundschulklasse besuchen, mit ihren Familien herzlich eingeladen, die Schule „von innen“ kennen zu lernen. Foto: Biologielehrerin Martina Beuting (r.) freut sich zusammen mit ihrer Biologieklasse 6 B auf zahlreichen Besuch am Tag der offenen Tür, um auch das Fach und die umfangreiche Sammlung in den modernen Räumen zu präsentieren.

Weiterlesen
Musiktage in Rüthen mit 63 Schülern und 5 Lehrern


„Nach nur drei Proben haben sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Musik-Arbeitsgemeinschaften zur Mitfahrt nach Rüthen entschlossen.“ Musiklehrer und Organisator Matthias Hothneier ist begeistert. Jährlich stehen im November am Gymnasium Laurentianum ganz besondere Tage auf dem Stundenplan. Es geht in die Jugendherberge nach Rüthen, um dort gemeinsam Musik zu machen. Die Musiklehrerin Petra Behrens vom AWG, drei Musiklehrer vom Laurentianum und der  Pensionär Josef Muth starteten mit 63 Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen.

Weiterlesen
Klimaschutzexperten in Aktion

 Am vergangenen Mittwoch besuchten 4 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 des Gymnasium Laurentianum im Rahmen der 6. Klimaschutzakademie den Bioenergiepark Saerbeck. Dort informierten sie sich über Möglichkeiten der regenerativen Energiegewinnung und entwickelten Ideen, was sie an ihrer eigenen Schule für das Klima tun können. Foto (v.l.n.r.): Die Klimaexpertinnen und -experten des Gymnasium Laurentianum Mia A. (5D), Viktoria F. (5A), Dorian F. (5C) und Erik J. (5B) erhielten am Ende der Veranstaltung in Saerbeck Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme.

Weiterlesen
Kunstwerk des Monats Oktober

Das Bild zeigt ein Seilstück, zeichnerisch dargestellt mit Bleistiften unterschiedlicher Härtegerade. Die herausragende Arbeit im Monat Oktober 2016, erstellt von der Schülerin Lina R. aus dem Grundkurs der Jahrgangsstufe Q1, erhält verdientermaßen den Titel „Kunstwerk des Monats“.

Exkursion nach Düsseldorf: Kunstbegeisterte Laurentianer im K20

Am 28.10. begab sich der Q2 Grundkurs Kunst des Gymnasium Laurentianum auf eine Exkursion ins K20 nach Düsseldorf. Begleitet von Kunstlehrer Tiemo Grauert und Referendarin Sina Höfer besuchte die Lerngruppe die Ausstellung „Andreas Gursky - nicht abstrakt“.

Weiterlesen
Gute Kooperation mit Betrieben der Region

18 Schülerinnen und Schüler der Q1 besuchten das Pharmaunternehmen Rottendorf in Ennigerloh und lernten anschaulich die Struktur und verschiedenen Produktionslinien des Unternehmens kennen. Begleitet wurde die Gruppe von Chemielehrer und MINT-Koordinator Philipp Schulte. Insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler des Jahrganges besuchten je nach Interesse die Firmen  Rottendorf in Ennigerloh, Haver & Boecker in Oelde, technotrans in Sassenberg und das Josephs-Hospital und die Kreispolizeibehörde in Warendorf. 

Weiterlesen
Kunstwerk des Monats September

Im Kunstunterricht beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7A akribisch mit der Analyse und Bedeutung von außergewöhnlichen Bauwerken der Architekturgeschichte. Die Arbeit von Lukas V. orientiert sich an klassischen Formen der modernen Architektur und ist die herausragende Arbeit, die mit dem Titel „Kunstwerk des Monats“ im September prämiert wird.

Weiterlesen
Kunst und Tanz aus Afrika

Begeistert nahm die Jahrgangsstufe 6 am vergangenen Montag an den Hip Hop- und Kunstworkshops der beiden aus Uganda stammenden Afrikaner Antonio und Joel teil. (Im Bild oben Antonio, unten Joel)

Weiterlesen
Mindful und das Laurentianum setzen erfolgreiche Kooperation fort

Bereits im dritten Jahr in Folge wird die erfolgreiche Kooperation der gemeinnützigen Organisation Mindful und des Gymnasium Laurentianum fortgesetzt. Nachdem im letzten Jahr Katharina Hahner und Sophia Woermann den Bundesfreiwilligendienst im Jugendhaus und in der Schule übernommen hatten, wird diese Aufgabe in diesem Jahr von Jonas Siemann und Tina Albers weitergeführt. Foto (v.l.): Oliver Bokelmann, Geschäftsführer von Mindful, Jonas Siemann (ehemaliger Laurentianer, ABI 2016), Tina Albers und Schulleiterin Marlis Ermer

Weiterlesen
1-15 von 25 nächste Seite >>