SV-Arbeit am Laurentianum

Die Schülervertretung am Gymnasium Laurentianum in Warendorf umfasst engagierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 12.

Wir stehen allen Schülern zu jeglicher Zeit für Fragen, Wünsche oder Hilfe zur Verfügung und sorgen für ein angenehmes und freundliches Schulklima.

Mit unseren Aktionen für die gesamte Schülerschaft, vor allem aber für die Unterstufe, unterstützen wir ein freundliches Miteinander und den Sinn dafür, füreinander da zu sein und miteinander den Schulalltag zu vereinfachen und zu verschönern.

Einige dieser jährlichen Aktionen sind:
Die Nikolausbriefaktion in Kooperation mit weiteren Schulen Warendorfs, die Weihnachtsschmückaktion für die 5. und 6. Jahrgangsstufe, die „Aktion Kleiner Prinz“, der Chaosnachmittag für die Jahrgangsstufe 5, das Langzeitprojekt „Schule ohne Rassismus“, der SV-Karneval und noch vieles mehr.

Auf dem Bild ist die Vollversammlung zu sehen, die im November 2017 von uns einberufen wurde, um über die neuen Regeln zur Handynutzung zu berichten.

Hier seht einige Bilder der Karnvalsfeier 2020, unter dem Reiter „SV-Karneval ist die ganze Bildergalerie 2020 verlinkt.

SV-Karneval

Um die Karnevalstage auch in der Schule stattfinden zu lassen, organisieren wir jedes Jahr ein großes Karnevalsfest im Pädagogischen Zentrum des Laurentianums. Im Vorfeld haben alle AGs, Klassen und Kurse die Möglichkeit, sich selbst ein Motto zu geben, sich dementsprechend zu verkleiden und passende Programmpunkte auszudenken. So können wir durch ein Programm mit viel Musik und Spielen führen, an dem die ganze Schule teilnimmt und zusammen Spaß hat. Außerdem kürt zum Finale eine Jury aus Schülern und Lehrern die Klasse, die ihr Motto am besten umgesetzt hat und belohnt diese mit etwas Süßem. Der SV-Karneval hat als größte jährliche Veranstaltung, sowie als Ort des Zusammentreffens aller Jahrgänge für uns und für die ganze Schule eine besondere Bedeutung.