LAU-Weltreise | Polen

Heute geht die Reise nach Polen, in das Land der beiden Comicfiguren Lolek und Bolek. Nicht nur in Polen kennt jedes Kind die Abenteuergeschichten der beiden. Sie wurden besonders in den 70er und 80er Jahren auch im damals geteilten Deutschland gelesen. In Bielsko-Biala wurde ihnen ein Denkmal gesetzt, wie auf dem Bild zu sehen.
Findest du Polen auf dem Globus?

Polen ist ein direktes Nachbarland Deutschlands.  Es grenzt an die Bundsländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen.

Weitere Nachbarn Polens sind Russland (Exklave Kaliningrad) und im Uhrzeigersinn auch Litauen, Weißrussland, die Ukraine, die Slowakei, Tschechien.

Polen ist fast so groß wie Deutschland, hat aber nur ungefähr die Hälfte an Einwohnern.

Im Norden hat Polen 524 Kilometer Küste zur Ostsee. Bei der Stadt Danzig fließt die Weichsel in die Ostsee. Die Weichsel ist der längste Fluss Polens. Polen gehört neben Finnland zu den seenreichsten Ländern der Welt.

Der Norden des Landes ist meist flach, im Süden wird es dann gebirgig. Wisente, Bären und Wölfe leben in Polen. Polen ist eines der am meisten bewaldeten Länder Europas. Das Land ist sogar bestrebt, die Waldanteile von zurzeit 30 % auf 33 % zu steigern. Im Osten Polens gibt es sogar Urwälder, die nie von Menschen gerodet wurden, wie der Urwald von Białowieża. Große Waldgebiete gibt es auch in den Bergen, Masuren, Pommern und Niederschlesien.

Nach einer wechselvollen Geschichte wurde Polen mit dem Ende des Ersten Weltkrieges 1918 neu gegründet. 1939 marschierte das nationalsozialistische Deutsche Reich in Polen ein, was der Beginn des Zweiten Weltkriegs war. Von Osten kam die Sowjetunion. Sie gewann die Herrschaft und Polen wurde nach dem Krieg kommunistisch regiert. Mit dem Ende der Sowjetunion wurde Polen wieder eine Demokratie.

Seit November 2015 regiert die rechtskonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS). Präsident ist Andrezej Duda. Allerdings fragen sich viele, ob Polen wieder auf dem Weg zu einem autoritären Staat ist, vor allem wegen der Justizreform, durch die das Parlament mehr Einflussnahme auf Gerichte hat.

Wissenswertes über Polen

Größe

312.685 Quadratkilometer

Einwohner

38,43 Millionen

Sprache

Polnisch

Hauptstadt

Warschau

Längster Fluss

Weichsel (1022 km)

Höchster Berg

Rysy (2503 m)

Währung

Zloty

Das Spiel „Bierki“

In Polen ist Bierki ein beliebtes Spiel. In der heutigen Form ähnelt es Mikado, die frühere bunte Form kannst du selber nachbauen.

Hier findest du die Bastelanleitung und die Spielregel.

Das Spiel soll auf germanische Riten zurückgehen, bei denen ein Orakel befragt wurde.
Die Orakelpriester warfen die Stäbe und entschieden je nachdem, wie die Stäbe gefallen waren, ob die Antwort auf eine Frage Ja oder Nein lautete.
Der Name Bierki kommt wahrscheinlich vom polnischen Wort zbierac´, was „sammeln“ heißt, denn es geht ja darum, möglichst viele Bierkis (Stäbe) zu sammeln. Beim Bierkispiel wird vor allem die Geschicklichkeit mit den Händen trainiert.

Und das sagt Damian über Birki: („Ich liebe es sehr, Birki zu spielen.“)