Begrüßung und Abschied

Schulleiterin Marlis Ermer und Oberstufenkoordinator Klaus Frönd verabschieden die brasilianische Austauschschülerin Ornella B. und begrüßen Alexander K., der aus Taiwan zurückkehrte.

Begrüßung und Abschied

Die Austauschschülerin Ornella B. ist wieder gut zu Hause in Cordoba in Argentinien angekommen. Vor kurzem konnte sie einen Rückflug in ihre Heimat bekommen, was wegen der Corona-Pandemie gar nicht so einfach war.

Ein erlebnisreiches Jahr liegt hinter der Schülerin, während dem sie bei der Familie K. in Warendorf lebte und das Gymnasium Laurentianum besuchte. Aber auch Alexander K., der Sohn der gastgebenden Familie machte intensive Erfahrungen im Ausland. Beide, Ornella und Alexander, haben über den Rotary Club ein Austauschjahr in einem ganz anderen Kulturkreis erlebt. Alexander K. war in Taiwan und hat sich dort mit einer ganz anderen Kultur auseinandergesetzt und die Schule besucht.

Ornella B. besuchte die Jahrgangsstufe Q1 und wenige Wochen die Jahrgangsstufe Q2 am Gymnasium Laurentianum. Sie konnte das Leben in einer deutschen Familie und in einem deutschen Gymnasium erfahren. Auch wenn die Umstellungen wegen Corona in beiden Ländern groß waren, so möchten beide ihr Jahr in der Ferne nicht missen.

Nun streben beide ihr Abitur an, Alexander am Gymnasium Laurentianum und Ornella an ihrer Schule in Cordoba. Oberstufenkoordinator Klaus Frönd und Schulleiterin Marlis Ermer verabschiedeten Ornella und wünschten ihr einen guten Rückflug, einen guten Wiedereinstieg an ihrer Schule und für ihren weiteren Weg alles Gute.