Delf am Lau

Die Delf/Dalf-Diplome können am Laurentianum seit Sommer 2003 erworben werden. Es wurden bisher die Niveaus A1 bis B2 von den entsprechen Jahrgangstufen erreicht. Die schriftlichen Prüfungen finden im Laurentianum statt, für die mündlichen Prüfungen fahren die Schülerinnen und Schüler zum Annette-von-Droste-Hülshof Gymnasium nach Münster. Dort werden sie – mit allen Schülern des Reg.-Bez. Münster -von französischen Assistenten auf Französisch geprüft. Bisher haben alle Laurentianer, die sich zu den Prüfungen gemeldet haben, mit großem Erfolg bestanden.

 

 

Die Prüflinge des letzten Durchganges 2014!

Das Gymnasium Laurentianum Warendorf ist sehr stolz auf seine 18 Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgangsstufen 9 und der Einführungsphase, die nach erfolgreicher Prüfung ihr offizielles DELF- Diplom, ausgestellt vom Institut Francais de Düsseldorf, in den Händen halten dürfen.
Unter Begleitung der Französisch-Lehrerin Michaela Kleine Kreutzmann wurden sie auf das A2-Niveau des französischen Sprachzertifikats vorbereitet. Im Februar legten die SchülerInnen eine schriftliche Prüfung am Laurentianum und im März eine mündliche Prüfung an einem Münsteraner Gymnasium ab. Beide Anforderungsbereiche meisterten sie mit Bravour.
Schulleiterin Marlis Ermer überreichte das Diplom und gratulierte Alina B., Leona B., Friederike C., Maximilian D., Paul D., Riana G., Anna H., Lasse L., Sarah L., Lea-Marie M., Anna M., Romina N., Alicia R., Daria S., Lisa S., Hannah T., Simon W. und Yannick Z. ganz herzlich. Félicitations!

 

(Nicht alle Schüler und Schülerinnen sind auf dem Foto, da sie sich auf einer Exkursion befanden)