Schlauplaner

Ihr Kind erhält am 1. Schultag in der Jahrgangsstufe 5 einen Schulbegleiter, den "SchLAUplaner", welcher von nun an bis zum Ende der Sekundarstufe I geführt werden muss.

Diese Mappe dient zum einen als Kommunikationsinstrument zwischen Schule und Elternhaus, Sie werden zeitnah und verlässlich über wichtige Ereignisse im Lernalltag ihres Kindes informiert.

Der SchLAUplaner ist des Weiteren ein wichtiges Dokument im Verantwortungsbereich des Schülers, der ihn deshalb sorgfältig behandelt, in den Lernzeiten immer bei sich führt und am Ende des Schultages und/oder am Wochenende mit nach Hause nimmt.

Eltern können so, mindestens einmal pro Woche die Mappe durchsehen, die Wochenplanaufgaben auf Vollständigkeit prüfen und abzeichen, sowie auf Mitteilungen der Schule reagieren. Der Schulbegleiter bildet schließlich noch die Grundlage für alle Gesprächstermine, insbesondere im Rahmen der Elternsprechtage.

Das Zusammenleben und die Abläufe werden so für alle Beteiligten vereinfacht.