Roboterwettbewerb

 

Die aus knapp 20 Schülern der Jahrgangsstufe 5 bis 8 bestehende Roboter-AG des Laurentianum nimmt seit 2012 jährlich an den Wettbewerben „Zukunft durch Innovation.NRW“ (zdi) mit ihrem Team "LAUbotics" teil.

Die Aufgabe für die Teams ist es, einen aus Lego-Bauteilen selbst konstruierten Roboter so zu programmieren, dass er in 2 Minuten und 30 Sekunden möglichst viele Aufgaben zu einem Thema, z.B. "Food-factory" (2012) und "Wege ins Studium und in den Beruf" (2016), auf einem Spielfeld selbstständig löst.

Die Wettbewerbe sollen die Teilnehmer für Wissenschaft und Technologie begeistern, sie dazu anspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen und den Gedanken des Teamgeist vermitteln.

Unsere Teilnahmen und Platzierungen beim ZdI Roboterwettbewerb:

2016 in Bielefeld - Neunter Platz

2015 in Marl - Zweiter Platz

2014 in Mühlheim an der Ruhr - Siebter Platz

2013 in Bielefeld - Neunter Platz

2012 in Münster - Elfter Platz

Die Vorbereitung auf den nächsten Wettbewerb beginnt im Frühjahr.


Weitere Informationen zu den Wettbewerben unter zukunft-durch-innovation.nrw.de und hands-on-technology.de