Politik

Die Bundeszentrale für politische Bildung richtet 2015 zum 45. Mal den Schülerwettbewerb zur politischen Bildung durch.

Er ist der größte deutschsprachige Wettbewerb zur politischen Bildung und seit 1971 ein "Klassiker" in der Schullandschaft, der die Vermittlung politischer Bildung in der Schule bereichert.

Die Aufgaben 2015 finden sich in diesem Flyer.

Die Frist zur Einreichung von Wettbewerbsbeiträgen für das Wettbewerbsjahr 2015 ist abgelaufen. In diesem Jahr haben zwei 9. Klassen des Laurentianum teilgenommen und ihre Beiträge zum Thema "Hauptwohnsitz: Straße!?" eingereicht.

Vom 1. Februar bis 12. Februar 2016 wird es spannend für die Teilnehmerklassen. Die Gewinnerklassen werden vor Ort besucht und ihnen die Nachricht vom Gewinn eines Hauptpreises persönlich überbracht.
Alle Gewinner werden ab 15.2.2016 auf der Internetseite des Wettbewerbsausrichters bekannt gegeben.