Start

Wer liest, gewinnt immer!

Posted by Boscher (boscherm) on 08-12-2018
Start >>

Seit 60 Jahren gibt es den bundesweiten Vorlesewettbewerb, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet wird. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wer liest, gewinnt immer“. Deutschlehrerin Isabel Tenbergen organisierte für die drei Klassen der Jahrgangsstufe 6 den diesjährigen Vorlesewettbewerb am Gymnasium Laurentianum. Aus den Lieblingsbüchern hatten die Mädchen und Jungen zunächst eine Passage vorgelesen. Im Finale, das im Lernzentrum vor der gesamten Stufe ausgetragen wurde, trugen die beste Vorleserin und der beste Vorleser der Klasse einen unbekannten Text vor. Die sechs Finalisten absolvierten diese Aufgabe mit Bravour. Am Ende entschied die Jury, die aus der Büchereiservicekraft Stefanie Hager, dem Englisch- und Geschichtslehrer Rolf Hartmann sowie der Siegerin des letzten Jahres Valeria Podolskich: die diesjährige Gewinnerin wurde Polina Janzen, zweiter wurde Emilian Dyck und dritte Anna-Lena Höper.
Für die sechs Finalisten hatte sich das Mitmachen gelohnt. Alle bekamen ein Buchgeschenk, finanziert vom Förderkreis der Schule. Schulleiterin Marlis Ermer forderte alle auf, dem Buch treu zu bleiben und zu lesen. Denn nur wer liest, bildet sich weiter.


Foto (v.l.): Die sechs Finalisten des Vorlesewettbewerbes Polina J. (6C), Emilian D. (6C), Anna-Lena H. (6B), Joshua K. (6B), Tom V. (6A) und Sofia Joao A. (6A) mit der gesamten Jahrgangstufe und der Jury im Hintergrund

Last changed: 08-12-2018 at 19:24:06

Back