Start

Vizelandesmeister im Fußball

Posted by Boscher (boscherm) on 07-06-2016
Start >>

Zweitbestes Team in NRW nach spannendem Turnierverlauf
Dramatik pur beim Landesfußballturnier der Schulen in der Altersklasse bis 16. Schon im Vorfeld herrschte knisternde Spannung, war doch die Konkurrenz hochkarätig. Qualifiziert hatten sich neben dem Team aus Warendorf weitere vier Mannschaften aus den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold, Düsseldorf und Köln.
Der Sieger an diesem Tag in Werdohl im Sauerland würde sich für das Bundesfinale in Berlin qualifizieren.
Die Laurentianer hatten es im ersten Spiel mit dem Gymnasium Olpe zu tun und überzeugten durch einen verdienten 2:1 Sieg. Durch die Spielplanung bedingt trafen die Warendorfer gleich im zweiten Spiel auf den Mitfavoriten aus Köln. Und die Paarung hielt, was sie versprach. Es wurde verbissen um jeden Ball gekämpft, was ein Zeitstrafenfestival zur Folge hatte. Chancen hüben wie drüben. Bis kurz vor dem Ende stand es leistungsgerecht 0:0. Doch dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Ein unverdienter Platzverweis schwächte das Team und unter großem Jubel erzielten die Kölner das entscheidende Tor in der Nachspielzeit.Durch weitere, ungefährdete Siege gegen die Gewinner der Regierungsbezirke aus Arnsberg und Düsseldorf bestand noch eine kleine Chance auf den Turniersieg, doch leider gewannen die Kölner auch ihre Partien, so dass am Ende ein undankbarer zweiter Platz stand.
Dennoch traten die Laurentianer stolz ihre Heimreise an und Coach Philipp Schulte resümierte:
„Das war seit Jahrzehnten der erfolgreichste Auftritt einer Fußballmannschaft aus dem Kreis Warendorf und die Jungs hätten es verdient gehabt, nach ihrem couragierten Auftritt nach Berlin zu fahren. Wir werden im nächsten Jahr erneut angreifen“!

Last changed: 09-06-2016 at 19:09:25

Back