Start

Schülervertretung in Winterberg

Posted by Boscher (boscherm) on 12-02-2016
Start >>

Gleich nach den Halbjahreszeugnissen startete die Schülervertretung des Gymnasium Laurentianum mit mehr als 50 Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen in das Landschulheim nach Winterberg. Von Montag bis Mittwoch fand wie in jedem Jahr die SV-Fahrt ins Sauerland statt.
In verschiedenen Blöcken zu Themen wie Ganztag, SV-Arbeit oder dem Projekt „Schule ohne Rassismus“ wurden viele Ideen und Vorschläge gesammelt, wie sich der Schulalltag noch schöner und besser gestalten lässt. Auch ein Block zum Schulklima durfte nicht fehlen, der die jahrgangsübergreifende Kommunikation fördern soll und zeigte, dass sich die Schüler an ihrer Schule sehr wohl fühlen. Sehr kommunikativ war es auch während der Freizeit zwischen den Blöcken, denn beim Tischtennisspielen im Keller und anderen Aktivitäten wurde jeder sofort integriert.
Das Wetter lud in diesem Jahr leider nicht zum Rodeln ein. Sowohl am Montag als auch am Dienstag regnete es ununterbrochen. Aus diesem Grund fiel die alljährliche Nachtwanderung wortwörtlich ,,ins Wasser fallen“. Als Alternativprogramm bot sich ein Spieleabend an, der die allgemeine Stimmung wieder hob. Am Mittwoch, kurz vor der Abreise, fiel dann doch ein wenig Schnee, und nachdem ein schönes Gruppenbild geschossen wurde, ging es zurück in den Schulalltag nach Warendorf. Mit viel Elan möchten die Schülervertreter die Ergebnisse mit der Schülerschaft besprechen und umsetzen.
Die begleitenden Lehrer Matthias Potthoff, Philipp Wagner und die Lehrerin Sandra Santoro kamen von der SV-Fahrt etwas erschöpft, aber  hochzufrieden zurück: „Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen und werden in Kürze der Schulgemeinschaft präsentiert.“ Vielen Dank auch an die beiden Bundesfreiwilligendienstlerinnen Katharina Hahner und Sophia Woermann, die über den Kooperationspartner MINDFUL-Jugendhilfe im erweiterten gebundenen Ganztag der Schule tätig sind, und die das Lehrerteam und die Schülervertretung unterstützt haben.

Last changed: 12-02-2016 at 14:12:57

Back