Start

Laurentianer besuchen die Henry-Moore-Ausstellung im LWL-Museum

Posted by Boscher (boscherm) on 06-02-2017
Start >>

Am Donnerstag begab sich ein Kunst-Grundkurs der Q1 des Gymnasium Laurentianum auf eine Exkursion ins LWL-Museum für Kunst und Kultur nach Münster. Hauptprogrammpunkt der Fahrt war der Besuch der Sonderausstellung „Henry Moore – Impuls für Europa“. Die Ausstellung, die über die regionalen Grenzen hinaus für Aufsehen sorgt, widmet sich in ihrem Schwerpunkt vor allem dem Spagat zwischen der figurativen und abstrakten Darstellung im plastischen und grafischen Werk des namhaften englischen Bildhauers. Henry Moore, eine der signifikantesten Künstlerpersönlichkeiten der Postmoderne, inspirierte und radikalisierte mit seinem künstlerischen Œuvre die europäische Bildhauerei nachhaltig und gilt als eine der tragenden Säulen der zeitgenössischen Kunst. Die kunstinteressierten Laurentianerinnen und Laurentianer erhielten - über einen direkten Bildzugang - Einblicke in das Schaffen Henry Moores' und konnten anhand unterschiedlicher Werke des Künstlers und anhand vergleichender Arbeiten anderer Bildhauer künstlerische Arbeits- und Darstellungsweisen der plastischen Gestaltung thematisch und visuell nachempfinden.

Last changed: 03-02-2017 at 20:23:52

Back