Start

Kaffeetrinken der Pensionäre

Posted by Boscher (boscherm) on 14-12-2016
Start >>

Alle Jahre wieder freuen sich ehemalige Kolleginnen und Kollegen auf den Adventskaffee in ihrer ehemaligen Schule, dem Gymnasium Laurentianum. Schulleiterin Marlis Ermer staunte nicht schlecht, dass über 40 Personen der Einladung folgten. In der Cafeteria herrschte am vergangenen Donnerstagnachmittag ein buntes Treiben.
Einen unmittelbaren Einblick erhielten die Gäste in die schulische Arbeit der Fachschaft Musik. Das Orchester unter der Leitung von Musiklehrer Martin Heil spielte zwei Stücke. Dann trat der Kinder- und Jugendchor mit einer abwechslungsreichen Mischung unter der Leitung des Musiklehrers Matthias Hothneier auf. Der Nachmittag begann sehr kurzweilig. Besonders begrüßt wurde die älteste Teilnehmerin. Die ehemalige Kunstlehrerin Hiltrud Becker hatte den Weg mit ihren 95 Jahren gerne auf sich genommen. Sie sowie alle anderen Pensionäre sind immer an den vielfältigen Entwicklungen in ihrer alten Wirkungsstätte sehr interessiert. Viel Zeit für das Wiedersehen, für gute Gespräche und einige Ausführungen der Schulleiterin zur aktuellen Situation der Schule sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag. Großes Interesse weckten die Ausführungen zu der geplanten Fusion mit dem Augustin-Wibbelt-Gymnasium.

Foto: Das Kaffeetrinken der Pensionäre wurde durch das Orchester und den Kinderchor bereichert.
Die Musiklehrer Martin Heil (h.l.) und Matthias Hothneier (r.) gaben einen kleinen Einblick in das bevorstehende Weihnachtskonzert.

Last changed: 14-12-2016 at 16:55:49

Back