Start

Das Jungenteam der Klasse 6D gewann das Tischtennisturnier "Milchcup"

Posted by Boscher (boscherm) on 10-03-2018
Start >>

Am vergangenen Montag machten sich vier Teams des Gymnasium Laurentianum auf nach Steinfurt. In der dortigen Buchenschule ging es um die Bezirksmeisterschaft des „Milchcups“. Dieses Tischtennis-Rundlaufturnier, welches gesunde Ernährung und Bewegung verbinden möchte, wurde in diesem Jahr „volljährig“. Für die gesunde Ernährung soll die Milch stehen, für die Bewegung das Tischtennisspiel in dieser besonders rasanter Form.
Die Mannschaften, die zur Bezirksmeisterschaft fahren wollten, mussten sich ihre Starterlaubnis zuvor bei einem Schulturnier erkämpfen. Insgesamt 22 Mannschaften hatten sich zur Teilnahme gemeldet, doch nur 4 kamen durch: Die Mädchen der Klasse 5B, die Jungen der Klasse 5C und jeweils ein Mädchen- und Jungenteam der Klasse 6D. Sie setzten sich gegen ihre Konkurrenz durch. Die Schule dankt an dieser Stelle dem Tischtennisverein der Warendorfer Sportunion e. V., der die Schule für das Schulturnier mit seinen Tischtennisplatten unterstützt hat.

Für die Bezirksmeisterschaft wurde täglich in den Pausen trainiert. War die Tischtennisplatte im Ganztagspausenraum zu voll, wichen die ehrgeizigen Sportlerinnen und Sportler bei jedem Wetter nach draußen auf die dortigen Steinplatten aus.

Der Einsatz hat sich gelohnt: Die Jungen der Klasse 6D gewannen gegen eine starke Konkurrenz das Turnier und dürfen Anfang Mai zur Landesmeisterschaft nach Düsseldorf fahren. Dort treffen sie auf die Sieger elf weiterer Bezirksmeisterschaften. Die Tischtennisplatten werden bis dahin sicherlich weiterhin rege zum Training genutzt.

Last changed: 14-03-2018 at 20:13:34

Back