Start

1. Platz auf Landesebene der Mathematikolympiade

Posted by Boscher (boscherm) on 25-03-2018
Start >>

Jan H., Abiturient am Gymnasium Laurentianum, belegte in der dritten Runde der 57. Mathematik-Olympiade beim 24. Landeswettbewerb Mathematik 2018 kürzlich den 1. Platz. Im Rahmen einer Feierstunde im Schulzentrum in Haltern wurde Jan Mitte März die Urkunde überreicht. Für diese Platzierung schrieb der Schüler der Jahrgangsstufe Q2 eine Klausur in der Schule in Haltern. Drei Stunden hatte er Zeit, um drei sehr anspruchsvolle Aufgaben zu bearbeiten. Jan stellt fest: „Meiner Meinung nach waren die Aufgaben anspruchsvoller, aber deswegen auch deutlich interessanter, als die Fragestellungen, die mir im Schulalltag begegnen. Daher freue ich mich auf die nächsten Wettbewerbe.“ Jan hat sich wiederholt sehr erfolgreich den Anforderungen bei der Mathematik-Olympiade beim Landeswettbewerb Mathematik und anderen Wettbewerben in Mathematik gestellt. Für ihn ist jetzt schon klar, dass er nach dem Abitur Mathematik in Bonn studieren möchte. Vorher wird er sein Abitur absolvieren und sich um eine Teilnahme an der Internationalen Mathematikolympiade, kurz IMO, bemühen. Sein größter Wunsch wäre, Anfang Juli mit der deutschen Mannschaft in Cluj-Napoca/Rumänien an der IMO teilzunehmen. Schulleiterin Marlis Ermer und sein Mathematik-Leistungskurslehrer Frank Herbrüggen wünschen ihm in den nächsten Wochen alles Gute. Im Rahmen verschiedener Seminarwochenenden, u.a. in Bad Homburg und im Forschungsinstitut in Oberwolfach, werden geeignete Schüler für die deutsche Mannschaft ausgewählt. Es werden viele Daumen gedrückt, dass Jan in diesem Jahr dabei ist.

Last changed: 17-04-2018 at 15:48:44

Back