2010/11

Schöne Ferien

Schnuppernachmittag

Am traditionellen Schnupper-nachmittag boten Schülerinnen und Schüler des Ganztags den Neuen Einblicke in das Schulleben. Natürlich wurden auch die Klassenleiterteams vorgestellt und die neuen Klassenräume in Augenschein genommen.

Streit der Götter

Im Pädagogischen Zentrum der Schule fand die Premiere des Stückes „Streit der Götter“ statt, das die AG „Szenisches Spiel mit Musik“ der Jahrgangsstufen 5 und 6  erarbeitet hatte und nun präsentierte. Im Stück ging es darum, dass die griechischen Götter aus dem Olymp zwei Mädchen auf der Erde helfen sollten. Zwischen Konkurrenzkampf und Streit gab es aber auch Liebe, Spaß und Freundschaft.

Weiterlesen
Viel Lärm um Nichts

Die langjährige Theatertradition am Gymnasium Laurentianum fand auch in diesem Jahr mit zwei Aufführungen des Literaturkurses der Stufe 12 im TaW eine sehr erfolgreiche und viel umjubelte Fortsetzung. William Shakespeares rasante Komödie „Viel Lärm um nichts“ wurde unter Leitung von Willi Thüß mit insgesamt 26 Schülerinnen und Schülern aufgeführt, die ihre Rollen textsicher und mit großer Einfühlung darboten; bemerkenswert u.a. die gute stimmliche Leistung.

Weiterlesen
Checken und Chillen

Bei diesem Projekt der Stadtbücherei geht es darum, den Jugendlichen Spaß am Lesen zu vermitteln. Sie können sich in der Stadtbücherei aktuelle und neue Medien aussuchen ("checken"), ausleihen und zu Hause oder in der Ferienferne lesen ("chillen").
Die Jugendlichen können sich  in den Ferien kostenlos anmelden und bekommen einen Clubausweis, mit dem sie die entsprechenden Medien ausleihen können.

Weiterlesen
1-5 von 116 nächste Seite >>