Physik

Die Unterrichtsverteilung am Gymnasium Laurentianum im Fach Physik sieht folgende Reihenfolge vor:

  • Klasse 5: 2 Stunden
  • Klasse 8: 2 Stunden 
  • Klasse 9: 2 Stunden
  • Einführungsphase: 3 Stunden
  • Qualifikationsphase I: Grundkurs 3 Stunden/Leistungskurs 5 Stunden
  • Qualifikationsphase II: Grundkurs 3 Stunden/Leistungskurs 5 Stunden
  • Wahlpflichtfach Physik/Informatik: 3 Stunden
  •  

Stefan Hausfeld, Tobias Schuldt und David Köhler sind die Physiklehrer des Laurentianum und möchten euch für das Fach begeistern. Dass dies gelingt, zeigen die Wahlen der Schülerinnen und Schüler im Wahlpflichtbereich II und in der Oberstufe.

Habt ihr Fragen? Möchtet ihr an einem Wettbewerb teilnehmen? Braucht ihr Unterstützung und Material für Experimente? Bitte sprecht uns an, wir helfen euch gerne!

Informationen zu Wettbewerben in der Physik findest du hier.

Die Physik (wie auch zum größten Teil die Chemie und die Biologie) basiert auf vier Grundkonzepten, der Energie, der Struktur der Materie, der Wechselwirkungen und des Systems, die den Schülerinnen und Schülern ein roter Faden innerhalb der Naturwissenschaften bzw. der Physik sein sollen. Diesen Grundkonzepten folgt auch der von uns entworfene schulinterne Lehrplan (Curriculum) mit Informationen über die Bildungsziele im Fach Physik.  

Prozessbezogene Fähigkeiten/ Kompetenzen

Kommunikationsziele

Selbstständige Leistungsbewertung

Erkenntnisgewinnung

Inhaltbezogene Fähigkeiten/Kompetenzen

Curriculum der Klasse 5

Curriculum der Klasse 8

Curriculum der Klasse 9

Curriculum der Klasse EF

Curriculum der Klasse Q1

Curriculum der Klasse Q2

 

Curriculum Wahlpflichtfach II Physik/ Informatik