Arbeitsgemeinschaften

Von Gummibärchen, Brausepulver, Kartoffeln und  Laugenbrezeln -

Ein Bericht über die Jungforscher AG

Wer diese Überschrift liest, denkt zunächst an einen Kochkurs oder an einen Einkaufzettel. eit gefehlt, es handelt sich vielmehr um Unterrichtsmaterialien bzw. Untersuchungsgegenstände der Jungforscher AG. Schüler und Schülerinnen, bevorzugt aus der Jahrgangsstufe 7, die zum ersten Mal Chemieunterricht haben, können in dieser AG  ihrem Forschungsdrang nachgehen und je nach Themenwahl unterschiedliche Versuche durchführen und Stoffe untersuchen.

Waren es im ersten Halbjahr die "Klebereien",  ein Thema, das mit Gummibärchen, Milch, Backpulver, Papierklebestift und Kartoffeln dem Klebeverhalten einzelner Substanzen nachgeht, stehen im 2. Halbjahr diverse Farbstoffe auf dem Experimentierplan.                                    

 

  

Dass einzelne farbige Dragees Farbstoffe enthalten, ist fast selbstverständlich, aber wer weiß schon, dass blau nicht gleich blau ist und aus einer Kugelschreibermine verschiedene Farbstoffkomponenten isoliert werden können?

Aktuell untersuchen die "Jungforscher" die unterschiedlichen Lebensmittel Laugenbrezel, Backpulver Vanillezucker und Erdbeersaft auf ihre Eigenschaft sauer, neutral oder alkalisch. Ob es Spaß macht?  Die Fotos sprechen für sich.