Hochschulen

Das Gymnasium Laurentianum pflegt Kontakte zu den Universitäten Münster und Osnabrück.

So wird zum Beispiel der Mathematik-Profilkurs „Codierung und Kryptographie“ in der gymnasialen Oberstufe unserer Schule in diesem und im folgenden Jahr von Herrn Stoppel angeboten und unterrichtet. Herr Stoppel ist Mitarbeiter des Instituts für Didaktik der Mathematik und der Informatik der Universität Münster.

Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik

Unsere Schule nimmt mit dem Chemie- bzw. Biologie-Leistungskurs an einem eintägigen Praktikum am Institut der Didaktik der Chemie der Universität Münster im Bereich der Analytik (Chemie-LK) und der Gentechnik (Biologie-LK) teil.

Institut für Didaktik der Chemie

Die Physiker unserer Schule haben Kontakte zur Universität Osnabrück. So hatte eine Schülerin aus der Q1 in diesem Jahr die Möglichkeit, ihre Facharbeit unter der Leitung von Herr Prof. DR. M. Imlau zu schreiben. Dabei besuchte Sie nach dem Unterricht über mehrere Wochen die Einrichtungen der Physik der Universität Osnabrück auf und experimentierte unter Leitung zweier Masterstudenten mit dem LEGO-Michelson-Interferometer.

Zitat der Schülerin: „Mir persönlich hat es im Fachbereich Physik so gut gefallen, dass ich in den Osterferien an dem Physik-Probestudium in Osnabrück teilnehmen werde.“

Weitere Kooperationen bzw. eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit den einzelnen MINT-Fachbereichen der Universitäten sind angedacht.