Start

Wie es euch gefällt


Der Literaturkurs der Q1 mit Lehrerin Michaela Kleine Kreutzmann freut sich Ihnen die Verwechslungskomödie "Wie es euch gefällt" zu präsentieren und lädt herzlich zu den Aufführungen am Freitag und Sonntag ein. Der Eintritt beträgt 4 € für Jugendliche und 6 € für Erwachsene.

Kammerkonzert

 
Am Montag, 25.06. spielt das Streichorchester des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover Werke von Debussy, Puccini und Milhaud. Der Eintritt ist frei. 

Exkursion des Wahlpflichtbereichs zum Heiligen Meer


Die beiden EBC-Kurse (Erdkunde, Biologie, Chemie) des Wahlplichtbereiches der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasium Laurentianum unternahmen kürzlich mit ihren Lehrerinnen Dörte Siemer und Anne Schoppmeier einen Tagesausflug zum Heiligen Meer, um die Gewässergüte der Giegel-Aa bei Hopsten zu bestimmen.

Weiterlesen
Jan H. in der Deutschen Mannschaft auf der IMO in Rumänien


MINT-Koordinator und Jahrgangsstufenleiter Philipp Schulte (l.) und Schulleiterin Marlis Ermer (r.) gratulieren Jan H. (m.), der sich in dem langen Auswahlverfahren für die Teilnahme an der letzten Runde der Internationalen Mathematikolympiade im Juli in Cluj-Napoca in Rumänien qualifiziert hat. Der frischgebackene Abiturient präsentiert zudem mit Stolz seine Urkunde für den 1. Platz beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik, bei dem er die volle Punktzahl erzielte. Das schaffen nur knapp 650 von 900000 Teilnehmern.

Weiterlesen
Eine Zeitreise durch 5000 Jahre Informationstechnik


60 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtbereichs der Jahrgangsstufe 8 (Informatik-Kurs, Physik/Informatik-Kurs und Englisch-Geschichte-Kurs) besuchten das Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn, das größte Computermuseum der Welt. Gemeinsam mit ihren Lehrern Henning Vaut, Stephan Hausfeld und Rolf Hartmann erlebten sie 5.000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik von der Entstehung der Zahl und Schrift 3.000 v. Chr. bis in das Computerzeitalter des 21. Jahrhunderts.

Projekt Wattenmeer: Jahrgangsstufe 5 auf Borkum


Großes Glück mit dem Wetter hatten die Fünftklässler auf ihrer Stufenfahrt nach Borkum. 80 Kinder und ihre 10 Begleiter wurden durch drei sonnige und erlebnisreiche Tage auf Borkum verwöhnt. Das Foto zeigt Lehrer Martin Heil und einige Schülerinnen und Schüler bei der Wattwanderung. Eine Bildergalerie gibt es in Kürze.

Weiterlesen
Lumbricus der Umweltbus macht Station an der Hessel


Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen erkundeten 20 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q1 mit ihren Lehrerinnen Lena Steinwachs und Janin Lienemann das Ökosystem Fließgewässer an einem renaturierten Abschnitt der Hessel. Unterstützung erhielten sie dabei vom Lumbricus-Umweltbus der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA), der zusammen mit Umweltpädagogin Regina von Oldenburg anrückte. Andrea L., Daria S., Alesander G. wagten sich mit Anglerhosen tiefer ins kühle Nass, um Fließgeschwindigkeit, Sauerstoff- und Nährstoffgehalt der Hessel zu bestimmen und ein Querprofil des Flussbettes zu skizzieren. Mehr Informationen und Bilder unter "Weiterlesen".

Weiterlesen
Der Autor Jörg Isermeyer zu Besuch am Gymnasium Laurentianum


Am vergangenen Dienstag fand zum zweiten Mal eine Lesung mit Jörg Isermeyer in der Schülerbücherei des Gymnasium Laurentianum statt. Er stellte 98 Schülerinnen und Schüler sein Jugendbuch „Alles andere als normal“ vor.  Das Bild zeigt den Autor, Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagogen mit den begeisterten Klassen 6C und D. Der Jugendroman von Jörg Isermeyer, der sich in Form einer Detektivgeschichte auf einfühlsame und packende Art und Weise mit dem Thema „Kinderarmut“ beschäftigt, wird im Deutschunterricht des sechsten Jahrganges behandelt.

Weiterlesen
Laurentianer Schüler besuchen Partnerschule in Olésnica


Neun Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Laurentianum aus den Jahrgangsstufen 9 und EF besuchten in der zweiten Aprilhälfte die Partnerschule in Olésnica im polnischen Niederschlesien. Begleitet wurden sie von den Lehrern Christine Salwitzek und Dr. Tobias Franke. Alle Teilnehmer wurden von ihren Gastfamilien auf das Freundlichste empfangen und nahmen in der Woche an einem spannenden und hochinformativen Rahmenprogramm teil, bei dem die Freude an der internationalen Begegnung im Vordergrund stand. Das Foto zeigt die polnischen und deutschen Schülerinnen und Schüler mit den Betreuern vor dem Gebäude des 1. Juliusz-Slowacki-Lyzeum in Olésnica. Hier geht es zur Bildergalerie!

Weiterlesen
Kreismeister im Volleyball


Die Schulmannschaft des Gymnasium Laurentianum (v.l.n.r. Shajan V., Aldin R., Daniel K., Justus R., Paul K., Yannick W., Stefan H. und Jerome J.) errang kürzlich bei der Volleyball-Kreismeisterschaft in Ahlen den Titel in der Wettkampfklasse I der Jungen. In einem spannenden Finale bezwangen die Schüler die Schulmannschaft der Fritz-Winter-Gesamtschule nach fünf aufregenden Sätzen mit 3:2. Betreut wurde das Team von Sportlehrer Matthias Paschke und der ehemaligen Schülerin Karla Röhnelt.

Schul-Tanz-Treff 2018 – das Laurentianum war wieder dabei


Der Ahlener Schul-Tanz-Treff feierte in diesem Jahr das 20jährige Jubiläum. Die Klasse 8B (geleitet von Sportlehrer Matthias Potthoff) und eine Kooperation der Klassen 5A und 7D (geleitet von Sportlehrerin Ira Nobis) beteiligten sich begeistert und fuhren mit einem Lächeln im Gepäck nach Hause. So schön kann Tanzen sein! Das Bild und 2 weitere unter "Weiterlesen" zeigen die teilnehmenden Gruppen des Laurentianum.

Weiterlesen
Tauchen, Gleiten, Zeitschwimmen, Bundesjugendspiele Schwimmen am LAU

Zum 38. Mal fanden am Gymnasium Laurentianum die Bundesjugendspiele im Schwimmen statt. Das Foto zeigt die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgangsstufe 5 bei der Siegerehrung der 8x50m Freistilstaffel: 1. Platz Klasse 5A, 2. Platz Klasse 5C, 3. Platz Klasse 5B. In der Jahrgangsstufe 6 gewann die 6D die Freistilstaffel. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten auch die Schülersanitäter und Sporthelfer der Schule. Besonderer Dank gilt den Schwimmmeistern der Stadt Warendorf. Ohne sie wäre dieses Sportfest undenkbar.

Weiterlesen
Schüler simulieren EU-Parlament

 
Alexander G. (l.) und Luca S. (r.) aus der Jahrgangsstufe Q1 sind kürzlich zur "Simulation Europäisches Parlament" (kurz SIMEP) nach Berlin gereist. Vor Ort schlüpften sie zwei Tage lang in die Rolle eines Abgeordneten des EU-Parlaments. Ihre Meinung: Die SIMEP ist eine tolle Erfahrung, bei der man viele interessante Menschen aus der ganzen Republik kennen lernt und die einzigartige Möglichkeit hat, zu erleben, was es bedeutet im Europäischen Parlament die Interessen des Volks zu vertreten.

Weiterlesen
Berlin-Projekt 2018


Unter der Leitung von Lars Boesenberg und begleitet von Jan Denecke, Tiemo Grauert, Robin Krühler, Verena Jürgens, Sandra Santoro und Simon Veerkamp besuchten 100 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF die Bundeshauptstadt Berlin unter der Themenstellung: „Der soziale, politische und kulturelle Wandel vom 19. bis zum 21. Jahrhundert – untersucht am Beispiel Berlins“. Viele Informationen und ein weiteres Foto der Gruppe sind unter "Weiterlesen" zu finden.

Weiterlesen
Bildergalerie Kulturabend

 
Am 13. und 15. März brachte der diesjährige Abiturjahrgang sein abwechslungsreiches Kulturprogramm "EmsphiLAUmonie" auf die Bühne. Die Bildergalerie ist nun online.

1-15 von 64 nächste Seite >>