Start

Schöne Ferien!

Besuch in Erfurt, Weimar und Buchenwald

 
Eine intensive Exkursion führte 52 Neuntklässler des Gymnasium Laurentianum am Ende des Schuljahres unter Begleitung von Christin Kordt, Tobias Franke und Lars Boesenberg nach Thüringen und konfrontierte sie mit den Widersprüchen der deutschen Geschichte.

Weiterlesen
Barbara Völker, Rolf Hartmann und Monika Thiemann gehen in den wohlverdienten Ruhestand!

 
Am vergangenen Donnerstag verabschiedete das Kollegium des Gymnasium Laurentianum ihre ans Herz gewachsenen Kolleginnen Barbara Völker und Monika Thiemann und den Kollegen Rolf Hartmann, die seit vielen Jahren in der Schule tätig waren. Auf dem Bild (v.l.n.r.) zu sehen sind Schulleiterin Marlis Ermer, Studiendirektorin Barbara Völker, Oberstudienrat Rolf Hartmann, Studiendirektorin Monika Thiemann. Ihr werdet uns fehlen!

Weiterlesen
Projektfahrt nach Ysselsteyn


Frieden und Versöhnung über den Gräbern?! Im Rahmen der diesjährigen Projekttage fuhr eine Gruppe von 16 Schülerinnen und Schülern des Gymnasium Laurentianum zusammen mit den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern Christine Drees, Verena Jürgens und Robin Krühler nach Ysselsteyn/Niederlande. Sie besuchten den größten Soldatenfriedhof der Niederlande, informierten sich in Amsterdam im Widerstandsmuseum Verzetsmuseum (Widerstandsmuseum) und führten ein Gespräch mit dem Zeitzeugen Afko Schoonbeek, der eindrucksvoll deutlich machte, welches Geschenk es ist, in Freiheit leben zu können.

Weiterlesen
Projekte im Fachbereich Maschinenbau der FH Steinfurt


Wie funktioniert das? 8 verschiedene Workshops gaben den 20 Schülern der Jahrgangsstufe EF und Q1 des Gymnasium Laurentianum während der Projekttage Einblick in den Fachbereich Maschinenbau an der FH Steinfurt. Durch die enge Zusammenarbeit der MINT-EC-Schule (Mint-Koordinator Philipp Schulte) mit der Maschinenbaufirma Münstermann in Westbevern (Seniorchefin Magdalena Münstermann) und der FH-Steinfurt (Holger Dietrich, Leiter Hochschulmarketing, und Herrn Prof. Dr.-Ing. Hans-Arno Jantzen) wurden diese intensiven Projekttage ermöglicht. Die Zusammenarbeit soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Weitere Informationen und Bilder unter "Weiterlesen".

Weiterlesen
Projektfahrt nach Paris

 
Die Projektfahrt „Paris und die Moderne“ führte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 des Gymnasium Laurentianum Warendorf in die Hauptstadt Frankreichs. Unter der Leitung von Tiemo Grauert, Sina Höfer und Philipp Wagner erlebten die Teilnehmer 72 Stunden hautnah die Vielfalt der Kunst, Kultur und Geschichte von Paris.

Weiterlesen
Wandertag zum Bauernhof

 
„Landwirte versorgen uns“ war auch in diesem Jahr das Thema des Wandertages der Jgst. 5 am vorletzten Mittwoch vor den Sommerferien. Nach ausführlicher Vorbereitung im Erdkunde- und Biologieunterricht machten sich die Sextaner bei perfektem Wanderwetter auf den Weg vom „Lau“ zu den Höfen Röttger und Schulze Roberg, Richter Loermann, Schulze Zumloh sowie Affhüppe. Die Klasse 5A wurde sehr herzlich von der Familie Röttger und ihrem Nachbarn Hubert Schulze Roberg empfangen. Auf dem Bild schaut sie sich einen Mähdrescher der Maschinengemeinschaft Freckenhorst von nahem an. Mehr Infos unter "Weiterlesen".

Weiterlesen
Von Widerstand bis Anpassung!

 
Die Niederlande sind von Nazideutschland besetzt - Wie reagierst du? Anpassen, mitmachen oder widersetzen?!
Dieser Fragestellung begegneten die 83 Schüler der vier Niederländischkurse der Qualifikationsstufe 1 des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums und des Gymnasium Laurentianum schon zur Begrüßung im Verzetsmuseum (Widerstandmuseum) in Amsterdam. Weitere Inhalte der eintägigen Exkursion unter der Leitung der Niederländisch-Lehrerinnen Martina Beuting (Laurentianum) und Katrin Rippolz (AWG) unter "Weiterlesen".

Weiterlesen
Dem Strukturwandel auf der Spur!

 
Auch in diesem Jahr waren die Geographiekurse der Qualifikationsphase 1 des Gymnasium Laurentianum unter der Leitung von Robin Krühler und Mathias Konegen dem Strukturwandel im Ruhrgebiet auf der Spur. Bei der eintägigen Exkursion besuchten die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit Vertretern des Regionalverbandes Ruhr (RVR) vier exemplarische Standorte, an denen die Veränderungen des einst durch die Montanindustrie geprägten Wirtschaftsraumes besonders anschaulich zu erleben sind.

Weiterlesen
Wir gratulieren zum französischen Sprachdiplom DELF!


Das Gymnasium Laurentianum Warendorf ist sehr stolz auf die sechs Schülerinnen, die nun ihr DELF- Diplom (Diplôme d’ études en langue française) in den Händen halten dürfen. Sie waren unter Begleitung der Französischlehrerin Michaela Kleine Kreutzmann sowohl auf das A2- Niveau als auch auf das B1- Niveau des international anerkannten französischen Sprachzertifikats vorbereitet worden. Foto (v.l.n.r.): Nina E. (8), Marlene H. (8), Maja R. (9), Leonie W.(7), Französischlehrerin Michaela Kleine Kreutzmann, Nadja S. (Q1) und Anna B. (7).

Weiterlesen
Tag der Artenvielfalt - Imkerin mit Bienenvolk zu Gast


Die interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 hören am Tag der Artenvielfalt der Imkerin Frauke Stadtmann gespannt zu. Organisiert haben den Tag die Biologielehrerinnen Julia Holz und Lena Steinwachs.

Weiterlesen
Flaschenpost aus Borkum

Die Jahrgangsstufe fünf des Gymnasium Laurentianum verbrachte drei herrliche Tage auf der Insel Borkum und erstürmt auf dem Foto gerade den Strand. 

Weiterlesen
Erfolgreiche Arbeitsgemeinschaft Volleyball


Die Volleyball-AG des Gymnasium Laurentianum hat sehr erfolgreich an den Volleyball-Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse IV teilgenommen. Das Mädchenteam des Laurentianum errang einen tollen zweiten Platz und musste sich lediglich der ersten Mannschaft aus Telgte geschlagen geben, die allesamt über sehr viel Vereinserfahrung verfügten. Die drei Laurentianer Jungenteams übertrafen als Neulinge mit den Plätzen 1, 3 und 5 alle Erwartungen ihres betreuenden Lehrers. Das Foto zeigt alle erfolgreichen Spielerinnen und Spieler der Arbeitsgemeinschaft Volleyball mit ihrem Sportlehrer Matthias Paschke (hinten)

Weiterlesen
Urkunde und Preise für Mathematikwettbewerbe


In allen teilnehmenden Klassen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 und der Oberstufe wurden die Preise und die Urkunden für den Känguru-Wettbewerb verteilt. Einige Oberstufenschülerinnen und -schüler hatten sich individuell angemeldet, um u.a. weitere Qualifizierungen für das MINT-EC-Zertifikat zu erhalten. Die 9D freut sich zusammen mit ihrer Mathematiklehrerin Janin Lienemann (2.Reihe r.) über das besonders erfolgreiche Abschneiden ihrer Klasse. Jan H. (Q1) erhielt neben einem 1. Preis im Känguru-Wettbewerb auch einen 2. Platz bei der bundesweiten 56. Mathematikolympiade.

Weiterlesen
Sommerkonzert am 30. Juni

 
Am Freitag, 30. Juni 2017 um 18:00 Uhr präsentieren die musikalischen Ensembles Orchester, Big Band und die Chöre des Gymnasium Laurentianum die Früchte ihrer Probenarbeit im Sommerkonzert. Die Musiklehrer Matthias Hothneier und Lena Prieb (links stehend) bereiten zusammen mit Martin Heil und Martin Helfen das Konzert intensiv vor. Das Foto zeigt die Chorsängerinnen und -sänger, mit dabei sind erstmalig Schülerinnen und Schüler der neuen Integrationsklasse.

Weiterlesen
1-15 von 85 nächste Seite >>