Start

Karten lesen - (k)eine Kunst! Kooperation mit dem IfDG Münster geht in die zweite Runde


Nach dem bereits im letzten Frühjahr das Institut für Didaktik der Geographie (IfDG) der Westfälischen Wilhelmsuniverstität Münster ihr Modul zur Förderung der Kartenlesekompetenz am Gymnasium Laurentianum mit einer damaligen 7. Klasse umsetzte, konnte in der vergangenen Woche die Klasse 7D das überarbeitete Modul testen. Unter der Anleitung von Masterstudierenden erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler das Raumbeispiel „Kilimandscharo“ mittels einer Atlaskarte, dekodierten, beschrieben und beurteilten das Kartenmaterial um einen Aufstieg auf den Gipfel des Berges optimal vorzubereiten und überlegten, welches Equipment für einen realen Aufstieg essenziell ist.

Weiterlesen
Philipp S. erreicht die 3. Runde der Internationalen Physik-Olympiade

 
Abiturient Philipp S. hat sehr erfolgreich an der zweiten Runde der 49. Internationalen Physikolympiade, kurz IPhO, teilgenommen. An der ersten Runde nahmen 930 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland teil, 406 hiervon konnten sich für die zweite Runde und 52 aus 12 Bundesländern für die Bundesrunde qualifizieren. Physiklehrer Tobias Schuldt betreute ihn und ist stolz auf den Schüler aus seinem Leistungskurs Physik. Philipp erhielt nicht nur eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme; er wurde auch eingeladen, Ende Januar an der Bundesrunde in Göttingen am Institut für Luft- und Raumfahrt (DLR) teilzunehmen. Qualifiziert er sich weiter, folgt Ende Mai die Finalrunde am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Die fünf erfolgreichsten Jugendlichen stellen dann das Nationalteam und können Ende Juli die Reise zum internationalen Wettbewerb in Lissabon, Portugal antreten. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen
Novum: Hygieneschulung im Rahmen der Erste-Hilfe-Ausbildung am Lau


Am Gymnasium Laurentianum wurde in der vergangenen Woche der komplette siebte Jahrgang in Erster Hilfe ausgebildet und Dank des Kooperationsvertrages mit dem Josefs-Hospital Warendorf in Sachen Hygiene geschult. Vor allem in Hinblick auf die anstehende Schulschneefahrt nach Mellau lag der Schwerpunkt hierbei auf prophylaktischen Verhaltensmaßnahmen zur Eindämmung von Infektionskrankheiten. Für die Ausbildung in der „Medizinischen Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten“ (MESI) kamen im Auftrag des Bundesministeriums für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) an drei Schultagen externe Ausbilder in die Schule. 

Weiterlesen
Theorie wird Praxis - Biologie LK besucht Hochschule Hamm


Ausgestattet mit Kittel und Pipette erprobten 20 Schülerinnen und Schüler des Biologie LK mit ihren Lehrerinnen Lena Steinwachs und Janin Lienemann am 12. Dezember in einem 3,5-stündigen Laborworkshop verschiedene zuvor im Fachunterricht behandelte molekularbiologische Methoden. Das Foto zeigt v.l.n.r.: Lena Steinwachs, hinten: Tom G., Yannis C., Alexander G., Elena K., Daria S., Mona K., Jasmin S., mittig: Hannah M., Leonie W., Tobias S., Lina G., Marie H., Elena S., Hanna R., unten: Roman B., Paul V., Philip K., Andrea L., Lou E., Lilly W.).

Weiterlesen
PiA (Physik im Advent) - Noch 24 Experimente bis Weihnachten

 
160 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 nehmen dieses Jahr erstmalig am bundesweiten Wettbewerb „PiA – Physik im Advent“ der Universität Göttingen und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft teil. Mitschüler aus der Mittel- und Oberstufe helfen den Jüngeren bei den Experimenten und der Bedienung der Computer in der Schülerbücherei. Dem naturwissenschaftlichen Nachwuchs wünscht die Schulgemeinde weiterhin viel Spaß mit „PiA – Physik im Advent“ beim Tüfteln und drückt allen die Daumen. Das Foto zeigt eine Schülergruppe, die das PiA-Experiment mit Löffel, Gabel und Zahnstocher ausprobierte, mit dabei die beiden Hauptorganisatorinnen Lehrerin Anne Schoppmeier-Söhrn (letzte Reihe 2.v.r.) und die pädagogische Mitarbeiterin Martina Boscher (letzte Reihe 3.v.r.) sowie einige fleißige Helferinnen (letzte Reihe l.).

Weiterlesen
Gemeinsames Weihnachtskonzert AWG und LAU


Am Freitag, 15.12.2017, um 18.00 Uhr werden die Türen des Gymnasium Laurentianum für das traditionelle Weihnachtskonzert geöffnet. 60 Schülerinnen und Schüler des Laurentianum (Lehrer Martin Heil, Martin Helfen, Mathias Hothneier, Lena Prieb) und des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums (unter der Leitung von Petra Behrens) haben sich neben den regelmäßigen Proben während einer dreitägigen Musikfreizeit intensiv auf das Weihnachtskonzert vorbereitet und freuen sich, gemeinsam musikalische Highlights einem großen Publikum zu präsentieren. Das Gymnasium Laurentianum lädt herzlich zu dieser Veranstaltung in sein Pädagogisches Zentrum ein.

Weiterlesen
Vorlesewettbewerb der Jgst. 6

 
Auch in diesem Jahr verfolgten alle Sechstklässler des Gymnasium Laurentianum mit Spannung den Entscheid des schulinternen Vorlesewettbewerbs. Die glückliche Siegerin ist Valeria P. aus der Klasse 6C. Sie wird die Schule auf Kreisebene vertreten. Foto: 1. R. (sitzend, v.l.): Viktoria F. 6A (3. Preis), die Siegerin Valeria P. 6C (1. Preis), Finja H. 6D (2. Preis), Lukas C. 6A (3. Preis), 2. R (stehend, v.l.): Max H. 6D, Jakob H. T. 6C, Mia B. 6B, Ulrich A. 6B und Deutschlehrerin sowie Organisatorin Julia von Schamann und Vorjahressiegerin Mariella M. (jüngstes Jurymitglied), 3. R. (v.l.): Die Jurymitglieder Büchereiservicekraft Stefanie Hager und Deutschlehrer Sebastian Vogel.

Weiterlesen
Erfolgreiche Teilnahme an der 2. Runde der Mathematik-Olympiade

 
Strahlende Sieger: am vergangenen Freitag überreichte Schulleiterin Marlis Ermer allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 2. Runde der Mathematikolympiade ihre Urkunden und Preise. Auf dem Bild v.l.n.r.: Mathematiklehrer und Organisator Frank Herbrüggen, Liam R. (6A, 1. Preis), Tom S. (7A), Robin H. (6D, 3. Preis), Philipp S. (Q2, 3. Preis), Viktoria L. (6D), Jan H. (Q2, 1. Preis), Mia A. (6D, 3. Preis), Finja H. (6D), Mara M. (7C, 1. Preis), Anna B. (8C, 1. Preis) und Anna-Lena H. (5B). Besonders hervorzuheben ist, dass sich Jan Holstermann für die Landesrunde in Haltern am See Ende Februar 2018 qualifiziert hat. Jan hat außerdem bereits beide Klausuren für die Vorauswahl zur Internationalen Mathematik-Olympiade 2018 geschrieben. Wir drücken die Daumen für die Teilnahme in Rumänien im Juli 2018.

Weiterlesen
Der Nikolaus zu Besuch am LAU

 
Mit Nikolausmützen ausgerüstet besuchte die Schülervertretung am Nikolaustag jede Klasse und verteilte Nikoläuse und Briefe - allerdings erst, nachdem die jeweilige Klasse zunächst gemeinsam ein Weihnachtslied gesungen hatte. Eine besondere Überraschung gab es für die Fünftklässer, die Besuch vom richtigen Nikolaus bekamen. Der hatte neben Knecht Ruprecht auch für jeden Sextaner einen Stutenkerl dabei und erfreute sich an den vielen Liedern und den fröhlichen Gesichtern, die ihn erwarteten.

Weiterlesen
Deutsch-Polnischer Schüleraustausch


Eine intensive und abwechslungsreiche Woche, in der viele neue Freundschaften geknüpft wurden, ging am vergangenen Samstag unter vielen Abschiedstränen zu Ende. Die langjährige Schulfreundschaft des Gymnasium Laurentianum mit dem I Liceum Ogólnokształcące im Juliusza Słowackiego in der Warendorfer Partnerstadt Oleśnica wird auch in diesem Jahr wieder durch einen Schüleraustausch mit Leben gefüllt. 18 Schülerinnen und Schüler aus Warendorf und Oleśnica haben nicht nur freundschaftliche grenzüberscheitende Kontakte geknüpft, sondern sich unter der Leitung von Christine Salwitzek, die von Lars Boesenberg unterstützt wurde, in einem intensiven Programm mit den Kulturen beider Länder auseinandergesetzt.

Weiterlesen
Musiktage in Rüthen

 
Nach nur drei Proben hatten sich schon im September fast alle Musik-AG-Teilnehmer zur Mitfahrt entschlossen. Martin Heil ist begeistert über die 100 Prozent bei den Streichern. „Das ist wirklich mutig für so junge Leute, vor allem aus den Klassen 5 und 6“, freut sich auch Petra Behrens (noch AWG), die schon zum zweiten Mal für die Zusammenarbeit beider Schulen einsteht. „Wir können wirklich positive Signale für die Zukunft von AWG und LAU setzen.“ 

Weiterlesen
8. Platz bei Roboterwettbewerb


Am Donnerstag, den 30.11.2017, starteten 12 Schüler aus der 5. bis 8. Klasse zum Roboterwettbewerb nach Bielefeld. Im Gepäck waren Lego-Roboter und Laptops, um auch noch vor Ort die letzten Feinheiten in der Programmierung der Roboter zu verbessern. Hier zeigte sich auch die hervorragende Teamleistung - alle gaben ihr Bestes um möglichst viele der gestellten Aufgaben in kürzester Zeit von dem Roboter erledigen zu lassen. Unser Roboterteam (Die LAUbotics) belegte gegen die ausgesprochen starke Konkurrenz mit etwas Pech nur den 8. Platz. Dies ist dennoch nach der kurzen Trainingszeit eine sehr beachtliche Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Body-Grips-Mobil

Die Jahrgangstufe 7 tauschte kürzlich die Klassenräume gegen den Body-Grips-Parcour. An 18 Stationen aus den Themenfeldern Körper + Geist, Bewegung, Ernährung, Ich + Du, Sexualität und Sucht, betreut vom EF-Sportkurs von Ira Nobis, konnten die Schülerinnen und Schüler Dinge ausprobieren, sich bewegen und ihr Wissen testen. Dabei gab es kein richtig oder falsch, vielmehr konnten die Inhalte durch informieren, wahrnehmen und experimentieren mit Spaß erarbeitet werden. Das Bild zeigt v.l.n.r.: Amelie H., Julia B., Elina V., Nicole K., Zoe S., Claire A. (alle 7B)

Weiterlesen
IHK Fremdsprachenkorrespondentinnen und -korrespondenten


Mit Recht stolz sein darf der Kurs „Business English – in Theorie und Praxis“ mit Kursleiterin Ursula Petry auf die durchgehend guten und sehr guten Abschlussnoten. Vor der Prüfungskommission der IHK Dortmund bewiesen (v.l.n.r.) Manh Long N., Lars N., Nilapsan N., Sebastian H., Nadja S., Max D., Ricarda K. und Stephanie B. ihre umfangreichen Kenntnisse in schriftlicher und mündlicher Kommunikation, die sie in ihrem Projektkurs Wirtschaftsenglisch erwerben konnten und sind nun geprüfte Fremdsprachenkorrespondentinnen und -korrespondenten.

Weiterlesen
Mit der Spürnase durch die Schule!


Begleitet von der Schülervertretung (SV) erkundeten am letzten Donnerstag die neuen Sextaner ihre neue Schule. Am sogenannten Chaosnachmittag konnten die Schülerinnen und Schüler bei einem Quiz viel Neues und Interessantes erfahren und sich bei Kuchen und Getränken weiter anfreunden und sich über den kurzweiligen Nachmittag unterhalten.

Weiterlesen
1-15 von 28 nächste Seite >>