Start

Chinesische Mottowoche im Bistro 32

Op stap in Enschede - EF Kurse besuchen die Niederlande

Unter der Leitung der beiden Niederländisch-Referendare Fabian Busch und Bernd Greven sowie der Niederländisch-Lehrerin Martina Beuting begaben sich die Schülerinnen und Schüler, die seit einem dreiviertel Jahr Niederländisch lernen, auf Entdeckungstour durch das Grenzstädtchen Enschede. Hier befinden sie sich auf dem "Grote Markt".

Weiterlesen
Biologie Leistungskurs untersucht die Gewässergüte der Hessel


Am vergangenen Freitag untersuchte der Biologie-Leistungskurs des Gymnasium Laurentianum mit dem Lumbricus-Umweltbus unter Anleitung der Umweltpädagogin Regina von Oldenburg die Gewässergüte der Hessel im Bereich des renaturierten Abschnittes bei Milte. Biologielehrerin Martina Beuting und ihr Leistungskurs sind hochzufrieden mit den ermittelten Ergebnissen.

Weiterlesen
Jgst. Q1 zu Gast an der Universität Bielefeld


Am vergangenen Dienstag öffnete die Universität Bielefeld ihre Pforten für die 100 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe Q1 des Gymnasium Laurentianum. Im Rahmen einer Führung durch Studenten und eines informativen Vortrages erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Studiengänge der Campus-Universität. Martina Beuting und Philipp Schulte, die Jahrgangstufenbegleiter der Q1, organisierten diesen Tag ein Jahr vor dem Abitur zur Vorbereitung auf eine passende Studien- und Berufswahl.

Weiterlesen
Erfolge beim Essaywettbewerb Philosophie


Johanna K. (EF), Franca G. (Q1) sowie Finja B. und Lukas W. (Q2) folgten dem Aufruf des „Bundes- und Landeswettbewerbs Philosophischer Essay“, selber zu denken. Sie beschäftigen sich intensiv mit verschiedenen ausgewählten philosophischen Fragestellungen und verfassten hierzu Essays. Im Beisein ihrer Philosophielehrer Henning Vaut und Simon Veerkamp bekamen sie für ihre erfolgreiche Teilnahme kürzlich von Schulleiterin Marlis Ermer ihre Urkunden überreicht, die ihnen herzlich gratulierte. Das Foto zeigt neben den genannten Lehrern die beiden Schülerinnen Finja B. (Q2) und Johanna K. (EF) sowie Lukas W. (Q2) Es fehlt Franca G. (Q1).

Alles andere als langweilig! Autorenlesung für die Sechstklässler mit Jörg Isermeyer.


„Spannend, witzig, cool, total gut…“ So beschrieben die Schüler und
Schülerinnen die Autorenbegegnung mit Jörg Isermeyer. Und alle waren sich einig: So eine Lesung soll wiederholt werden! (Weitere Bilder unter "Weiterlesen")

Weiterlesen
Kunstwerk des Monats April

 
Die auf einer Holzplinthe montierte Tonplastik, erstellt von Eric E. (Q1), wird mit dem Titel „Kunstwerk des Monats“ im April prämiert. Die Abbildung zeigt die Abstraktion eines Formel 1 Boliden nach den gestalterischen Grundsätzen Henry Moores'.  Ebenfalls ausgezeichnet, wird die vorhergegangene zeichnerische Abstraktionsreihe von Gina K., ebenfalls Q1.
Frühere Bilder des Monats finden Sie in dieser Galerie.

Neue Spiele für den Ganztag


Die fünften und sechsten Klassen des Gymnasium Laurentianum freuten sich: In der letzten Woche konnten sie die neuen Spiele für den Ganztagspausenraum in Empfang nehmen. Die Bundesfreiwilligendienstler der gemeinnützigen Gesellschaft für Jugendhilfe, Mindful und des Laurentianum, Jonas Siemann und Tina Albers, hatten in den jeweiligen Klassen Wünsche der Schülerinnen und Schüler gesammelt. Durch die Finanzierung des Förderkreises wurde es ermöglicht, den Klassensprechern und Klassensprecherinnen die Spiele zu überreichen. Foto (v.l.): Justus B. (5D), Silas S. (6A), Selina S. (6D), Nicole K. (6B), Lisa H. (5C), Madleen-Sophie B. (5A), Maximilian L. (6C) und Leonard E. (5B)

Weiterlesen
Laurentianer bezwingen Mellaus Pistenlandschaft


Vom 20. bis 28. März 2017 fuhren 50 Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs mit vier Lehrerinnen und Lehrern sowie sechs Skihelfern und fünf Kocheltern zur alljährlichen Schulschneefahrt in das bereits frühlingshafte Mellau im Bregenzerwald in Österreich. Diese wunderschöne Woche in Mellau war ein unvergessliches Erlebnis und wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Weiterlesen
Hervorragende Leistungen im Schülerstudium Wirtschaftsinformatik


Zwei Schüler des Gymnasium Laurentianum haben einen beachtlichen Erfolg im Schülerstudium erzielt. Alexander A. und Jan H. aus der Jahrgangsstufe Q1 haben einen beachtlichen Erfolg beim Schülerstudium erzielt und erste Leistungspunkte für ein späteres (Wirtschafts-)Informatikstudium erhalten. Schulleiterin Marlis Ermer überreichte Glückwünsche und die Zertifikate. Foto: Alexander A. (r.), Informatiklehrer Henning Vaut (m.) und Jan H. (l.)

Weiterlesen
„MouLAUn Rouge“ – Kulturabend der Abiturientia 2017


Unter dem Motto „MouLAUn Rouge“ lädt der diesjährige Abiturjahrgang am kommenden Dienstag, 28.03. und Donnerstag, 30.03. jeweils um 19.00 Uhr, ganz herzlich zum alljährlichen Kulturabend ein. Ab 19 Uhr präsentiert die Stufe ihre Talente, Künste und Arbeiten. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Der Eintritt zum Kulturabend ist wie jedes Jahr frei, Spenden für die Stufenkasse sind jedoch herzlich willkommen. v.l.: Karla Röhnelt, Nina Beckmann, Victoria Kappel und Fiona Peitz übernehmen die Organisation für die beiden Kulturabende.

Weiterlesen
Erfolgreich beim Tag der Mathematik


Herzlichen Glückwunsch für (v.l.n.r.) Lukas V., Alexander A., Jan H. und Philipp S.  zu ihrem überragenden Erfolg! Die 4 Schüler belegten als Team am 11.3. beim Tag der Mathematik in Münster den ersten Platz. Jan Holstermann konnte auch den Einzelwettbewerb für sich entscheiden. Begleitet wurden die Schüler von ihrem Mathematik-Leistungskurslehrer Frank Herbrüggen. Hier geht es zum MINT-Tagebuch! Mehr zu den Aufgabenstellungen unter "weiterlesen".

Weiterlesen
Laurentianer zu Besuch in Polen in der Warendorfer Partnerstadt


Nachdem im November 2016 Schülerinnen und Schüler aus Polen eine Woche lang in der Emsstadt weilten und von deutschen Gastfamilien herzlich aufgenommen wurden, erfolgte in der zweiten Märzwoche der Gegenbesuch der Laurentianer in Olesnica, begleitet von ihren Lehrern Lars Boesenberg und Rolf Hartmann. Bildergalerie

Weiterlesen
Laurentianer erfolgreich beim Landessportfest der Schulen im Schwimmen

Am vergangenen Mittwoch fanden die Kreismeisterschaften im Schwimmen in Ennigerloh statt. Das Gymnasium Laurentianum trat mit jeweils einer Mädchen- und Jungenmannschaft in der Wettkampfklasse IV an und kontrollierte die Konkurrenz. In allen Staffeln gewannen die Schwimmerinnen und Schwimmer mit enormen Abstand. Ihre Sportlehrerin, Kristina Gotthardt, zeigte sich begeistert ob des großen Team- und Kampfgeistes der Laurentianer. Abzuwarten ist nun, welche Mannschaften sich für das Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia qualifiziert haben. Besonders Schulen aus den Schwimmhochburgen wie dem Ruhrgebiet und dem Rheinland sind sehr stark einzuschätzen.
(v. l.n.r.) 1. R. Amelie G., Nicole K., Marie M., 2. R. Mara M., Tino S, Jonas S., Ulrich A., Anna M., 3. R. Lars W. Zoe S., David M., Julian K., Luca L, Patrick T.

Frisch, fromm, fröhlich, frei - Turnen am LAU


Kleine Rollen, große Räder, weite Sprünge. Gemäß dem Jahnschen Motto "frisch, fromm, fröhlich, frei" turnten die Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs des Gymnasium Laurentianum bei den Bundesjugendspielen im Geräteturnen um die Wette. Tolle Hilfe gab es auch von vier Schülersanitätern sowie von den Turnhelferinnen Svenja und Franka aus der Klasse 9A.

Weiterlesen
1-15 von 59 nächste Seite >>