Start

Infococktail für die Jahrgangsstufe 7


Mitarbeiterinnen des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf besuchten das Gymnasium Laurentianum, um mit den vier Klassen der Jahrgangsstufe 7 ihr Programm „Infococktail“ zur Alkoholprävention durchzuführen. Das Bild zeigt die Klasse 7D, die sich einig ist: „Nichts kann uns aufhalten, außer zu viel Alkohol.“

Weiterlesen
Laurentianer bezwingen Mellaus Pistenlandschaft

 
In der letzten Januarwoche fuhren die Klassen 7C und 7D des Gymnasium Laurentianum mit vier Lehrerinnen und Lehrern sowie acht Skihelfern und vier Kocheltern zur alljährlichen Schulschneefahrt ins verschneite Mellau im Bregenzerwald. Das Foto zeigt die 49 Schülerinnen und Schüler mit ihren Skilehrern.

Weiterlesen
Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 5


Vada W., Jannis O. und Ian L. haben die ersten drei Plätze beim Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 5 belegt. Alle drei erhielten einen Buchpreis, die anderen Kinder einen Trostpreis. Die Deutschlehrer Julia von Schamann und Sebastian Vogel gratulieren herzlich.

17. "Concours de lecture franco-allemand"


Vom 26. bis zum 28. Januar besuchten zahlreiche Gäste der französischen Partnerstädte Barentin und Pavilly anlässlich des "Concours de lecture franco-allemand" die Stadt Warendorf. Das Bild zeigt die beiden Französischlehrerinnen Sylvie David-Wachter (l.) und Michaela Kleine Kreutzmann (r.). Sie organisierten gemeinsam mit Maria Kunstleve von der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) den 17. Deutsch-Französischen Lesewettbewerb, der erstmalig am Gymnasium Laurentianum stattfand. Außerdem sind Herr Dr. Dietmar Kantrowitsch, der Vorsitzende der DFG und Valérie Gammal, Deutschlehrerin und Hauptverantwortliche auf französischer Seite auf dem Bild zu sehen. Weitere Informationen und Bilder zum Lesewettbewerb gibt es unter "Weiterlesen" und in der Bildergalerie.

Weiterlesen
Vollkornnudeln-Probieraktion im Bistro 32

 Am Dienstag 23.01. und Mittwoch 24.01.18 testete das Bistro 32, wie Vollkornnudeln bei den Schülerinnen und Schülern ankommen. Frau Martina Boscher, Dipl. Oecotrophologin und pädagogische Mitarbeiterin am Gymnasium Laurentianum (l.) unterstützte die Küchenleiterin Frau Kara (r.) bei der Ausgabe der Nudeln und der zur Auswahl stehenden 4 Saucen. Mit im Bild Herr Mayer-Wittreck, Geschäftsführer der Fredi-Freckenhorster Werkstätten, der die Einführung der wertvollen Nudelvariante unterstützt und meint, die beste Nudelsorte müsse aber noch gefunden werden. Im Newsletter des Bistro 32 wurde aufgefordert, die Lieblingssorte zu nennen. Zum Nachlesen: Hier geht es zum Newsletter 2 des Bistro.

MINT-Jungforscher am Laurentianum

 Reges Interesse fand der 1. MINT-Jungforschertag am 17. Januar am Gymnasium Laurentianum. 40 Grundschüler und -schülerinnnen der 4. Klassen forschten mit viel Enthusiasmus in den MINT-Bereichen Mathematik, Biologie, Chemie und Physik. Einige Eindrücke geben diese Bilder.

Neuer Vorstand des Förderkreises Laurentianum


Auf der Mitgliederversammlung des Förderkreises am 24.01. wurde neben der Genehmigung aller Förderanträge auch ein neuer Vorstand bestimmt. Dieser besteht nun aus (v.l.n.r.) Franz-Josef Hälker (Kassierer), David Köhler (Beisitzer), Schulleiterin Marlis Ermer (2. Vorsitzende), Horst Breuer (1. Vorsitzender), Elke Harnischmacher (Beisitzerin), Bernhard Schemmann (Beisitzer, Kassenprüfer) und Andreas Schröder (Schriftführer). Informationen zum Förderkreis gibt es auch hier. (Bild: Poschmann)

Weiterlesen
Berufsinformationstage in Warendorf!

 
Vom 19. Februar bis 01. März finden Berufswahlinformationen im Gymnasium Laurentianum, im Mariengymnasium und im Augustin-Wibbelt-Gymnasium statt. Die genauen Termine, Themen und Orte können dem Flyer entnommen werden.

Karten lesen - (k)eine Kunst! Kooperation mit dem IfDG Münster geht in die zweite Runde


Nach dem bereits im letzten Frühjahr das Institut für Didaktik der Geographie (IfDG) der Westfälischen Wilhelmsuniverstität Münster ihr Modul zur Förderung der Kartenlesekompetenz am Gymnasium Laurentianum mit einer damaligen 7. Klasse umsetzte, konnte in der vergangenen Woche die Klasse 7D das überarbeitete Modul testen. Unter der Anleitung von Masterstudierenden erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler das Raumbeispiel „Kilimandscharo“ mittels einer Atlaskarte, dekodierten, beschrieben und beurteilten das Kartenmaterial um einen Aufstieg auf den Gipfel des Berges optimal vorzubereiten und überlegten, welches Equipment für einen realen Aufstieg essenziell ist.

Weiterlesen
Philipp S. erreicht die 3. Runde der Internationalen Physik-Olympiade

 
Abiturient Philipp S. hat sehr erfolgreich an der zweiten Runde der 49. Internationalen Physikolympiade, kurz IPhO, teilgenommen. An der ersten Runde nahmen 930 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland teil, 406 hiervon konnten sich für die zweite Runde und 52 aus 12 Bundesländern für die Bundesrunde qualifizieren. Physiklehrer Tobias Schuldt betreute ihn und ist stolz auf den Schüler aus seinem Leistungskurs Physik. Philipp erhielt nicht nur eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme; er wurde auch eingeladen, Ende Januar an der Bundesrunde in Göttingen am Institut für Luft- und Raumfahrt (DLR) teilzunehmen. Qualifiziert er sich weiter, folgt Ende Mai die Finalrunde am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Die fünf erfolgreichsten Jugendlichen stellen dann das Nationalteam und können Ende Juli die Reise zum internationalen Wettbewerb in Lissabon, Portugal antreten. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen
Novum: Hygieneschulung im Rahmen der Erste-Hilfe-Ausbildung am Lau


Am Gymnasium Laurentianum wurde in der vergangenen Woche der komplette siebte Jahrgang in Erster Hilfe ausgebildet und Dank des Kooperationsvertrages mit dem Josefs-Hospital Warendorf in Sachen Hygiene geschult. Vor allem in Hinblick auf die anstehende Schulschneefahrt nach Mellau lag der Schwerpunkt hierbei auf prophylaktischen Verhaltensmaßnahmen zur Eindämmung von Infektionskrankheiten. Für die Ausbildung in der „Medizinischen Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten“ (MESI) kamen im Auftrag des Bundesministeriums für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) an drei Schultagen externe Ausbilder in die Schule. 

Weiterlesen
Theorie wird Praxis - Biologie LK besucht Hochschule Hamm


Ausgestattet mit Kittel und Pipette erprobten 20 Schülerinnen und Schüler des Biologie LK mit ihren Lehrerinnen Lena Steinwachs und Janin Lienemann am 12. Dezember in einem 3,5-stündigen Laborworkshop verschiedene zuvor im Fachunterricht behandelte molekularbiologische Methoden. Das Foto zeigt v.l.n.r.: Lena Steinwachs, hinten: Tom G., Yannis C., Alexander G., Elena K., Daria S., Mona K., Jasmin S., mittig: Hannah M., Leonie W., Tobias S., Lina G., Marie H., Elena S., Hanna R., unten: Roman B., Paul V., Philip K., Andrea L., Lou E., Lilly W.).

Weiterlesen
PiA (Physik im Advent) - Noch 24 Experimente bis Weihnachten

 
160 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 nehmen dieses Jahr erstmalig am bundesweiten Wettbewerb „PiA – Physik im Advent“ der Universität Göttingen und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft teil. Mitschüler aus der Mittel- und Oberstufe helfen den Jüngeren bei den Experimenten und der Bedienung der Computer in der Schülerbücherei. Dem naturwissenschaftlichen Nachwuchs wünscht die Schulgemeinde weiterhin viel Spaß mit „PiA – Physik im Advent“ beim Tüfteln und drückt allen die Daumen. Das Foto zeigt eine Schülergruppe, die das PiA-Experiment mit Löffel, Gabel und Zahnstocher ausprobierte, mit dabei die beiden Hauptorganisatorinnen Lehrerin Anne Schoppmeier-Söhrn (letzte Reihe 2.v.r.) und die pädagogische Mitarbeiterin Martina Boscher (letzte Reihe 3.v.r.) sowie einige fleißige Helferinnen (letzte Reihe l.).

Weiterlesen
Gemeinsames Weihnachtskonzert AWG und LAU


Am Freitag, 15.12.2017, um 18.00 Uhr werden die Türen des Gymnasium Laurentianum für das traditionelle Weihnachtskonzert geöffnet. 60 Schülerinnen und Schüler des Laurentianum (Lehrer Martin Heil, Martin Helfen, Mathias Hothneier, Lena Prieb) und des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums (unter der Leitung von Petra Behrens) haben sich neben den regelmäßigen Proben während einer dreitägigen Musikfreizeit intensiv auf das Weihnachtskonzert vorbereitet und freuen sich, gemeinsam musikalische Highlights einem großen Publikum zu präsentieren. Das Gymnasium Laurentianum lädt herzlich zu dieser Veranstaltung in sein Pädagogisches Zentrum ein.

Weiterlesen
Vorlesewettbewerb der Jgst. 6

 
Auch in diesem Jahr verfolgten alle Sechstklässler des Gymnasium Laurentianum mit Spannung den Entscheid des schulinternen Vorlesewettbewerbs. Die glückliche Siegerin ist Valeria P. aus der Klasse 6C. Sie wird die Schule auf Kreisebene vertreten. Foto: 1. R. (sitzend, v.l.): Viktoria F. 6A (3. Preis), die Siegerin Valeria P. 6C (1. Preis), Finja H. 6D (2. Preis), Lukas C. 6A (3. Preis), 2. R (stehend, v.l.): Max H. 6D, Jakob H. T. 6C, Mia B. 6B, Ulrich A. 6B und Deutschlehrerin sowie Organisatorin Julia von Schamann und Vorjahressiegerin Mariella M. (jüngstes Jurymitglied), 3. R. (v.l.): Die Jurymitglieder Büchereiservicekraft Stefanie Hager und Deutschlehrer Sebastian Vogel.

Weiterlesen
<< vorherige Seite 16-30 von 51 nächste Seite >>